ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
MIT KUNDENINFORMATIONEN



§1 Allgemeines und Geltungsbereich

Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle unsere Geschäftsbeziehungen mit unseren Kunden.

§2 Angebote

Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich.

§3 Terminvereinbarungen und Behandlungen

Behandelt werden von uns, nach Terminvereinbarung, alle geschäftsfähigen Personen ab
18 Jahren und freiwilliger Einwilligung.
Bei Personen unter 18 Jahren ist eine Zustimmung und / oder Anwesenheit des gesetzlichen Vertreters erforderlich.
Bei Nichtbeachtung sind wir in diesem Fall berechtigt, kurzfristig den Termin zu verschieben oder vom Vertrag zurückzutreten. Unsere gesetzlichen Kündigungs- / Rücktrittsrechte
bleiben davon unberührt.



§4 Preise und Zahlungsbedingungen

Sofern im Einzelfall nichts anderes vereinbart worden ist, gelten unsere jeweils zum Zeitpunkt
des Vertragsabschlusses aktuellen Preise.
Die vereinbarten Preise sind mit Beendigung der jeweiligen Behandlung fällig. Die Zahlungen haben vor Ort mit EC-, Master- oder Visa Card oder per Banküberweisung zu erfolgen.
Eine Auszahlung von Gutscheinen ist nicht möglich.



§5 Gewährleistung

Innerhalb der Behandlung werden, je nach Zustand, Erkennbarkeit sowie Bedürfnissen der Haut entsprechende Produkte eingesetzt. Ich verwende ausschliesslich Farben der
Fa. LONG TIME LINER, Einmalhygienemodule sowie gelistete Hygieneprodukte.
Eine Garantie auf Haltbarkeit, Verträglichkeit sowie Erfolg kann jedoch nicht gegeben werden,
insbesondere dann, wenn Fragen im Aufklärungs- / Informationsgespräch nicht oder nicht oder nicht wahrheitsgemäß beantwortet wurden.



§6 Haftung

Wir übernehmen keine Haftung, wenn der Kunde durch eine Dienstleistung zu schaden kommt, die auf vom Kunden gelieferte Informationen beruht und sich diese als unzureichend herausstellen. Vor allen Dingen bezieht sich dies aber nicht ausschliesslich, auf medizinische
und medikamentöse sowie physische Bedingungen sowie Aktivitäten ausserhalb des Behandlungsraumes.Bei allergischen übernehmen wir keine Haftung da wir im Vorfeld dieses
weitestgehend ausschliessen.
Wir sind nicht verantwortlich für den Verlust oder einer Zerstörung persönlicher Gegenstände, welche sich im Besitz des Kunden in unseren Räumlichkeiten befinden.
Bitte beachten Sie unsere ausführliche Kundeninformation und Einverständniserklärung welche Ihnen vor der Behandlung ausgehändigt und im Detail  besprochen wird.

§7 Schlussbestimmungen

Sollte eine oder mehrere der vorangegangenen Bestimmungen ungültig sein, so soll die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt werden. Dies gilt auch, wenn innerhalb einer Regelung ein Teil unwirksam, ein anderer Teil aber wirksam ist.Die jeweils unwirksame Bestimmungsoll von den Parteien durch eine Regelung ersetzt werden, die den wirtschaftlichen Interessanter Vertragsparteien am nächsten kommt
und die den übrigen vertraglichen Vereinbarungen nicht zuwider läuft.